Das Restaurant „La Réserve“ in Agadir 1960

A look in the rearview mirror of history in Morocco

Das Restaurant „La Réserve“ in Agadir 1960

By | 2018-02-18T17:15:36+00:00 Februar 18th, 2018|

Das Restaurant „La Réserve“

Ein Blick in den Rückspiegel der Geschichte Marokkos, das Restaurant „La Réserve“ von Agadir in den 60er Jahren.

Dieses bemerkenswerte Restaurant war Teil eines luxuriösen Resorts des Hotels „Marhaba“ in Agadir. Das Restaurant hatte eine ungewöhnliche und erstaunliche Architektur für diese Zeit in Marokko. Das „La Réserve“ stand auf drei Stelzen am Rande der Dünen, am Meer in der Bucht von Agadir. Das Restaurant hat einen wunderschönen Panoramablick auf den blauen Ozean und seinen eigenen kleinen Haus-Strand mit Sprungturm. Das Restaurant wurde fast ausschließlich von reichen Leuten und den Gästen des Hotels Marhaba besucht. Sie gingen hauptsächlich dorthin, um gutes Essen und frisch gefangenen Fisch aus der Bucht von Agadir zu genießen.

Die Bauarbeiten an diesem außergewöhnlichen Bauwerk begannen 1951 und wurden von den Architekten Maurice Bassières und Emile Duhon entworfen. Das Restaurant „La Réserve“ wurde 1953 eröffnet.

Das Erdbeben vom 29. Februar 1960 – bei dem mehr als 12.000 Menschen ums Leben kamen, zerstörte einen Großteil der Stadt (bis zu 90%) und zerstörte auch das außergewöhnliche Restaurant „The Reserve“. Leider gibt es nicht viele Fotos des Gebäudes, weder von außen noch aus dem Inneren des „La Réserve“.

Es ist bedauerlich, dass es nur wenige Bilder und Berichte aus dieser Zeit gibt. Aber wir haben einige interessante Links und Bilder zur Geschichte des „La Réserve“ in Agadir zusammengestellt und hoffen, dass Sie diese Links interessant und unterhaltsam finden:

Tell us what you think ...

%d Bloggern gefällt das: